YOU

  Momente der Stille
Ideale erkennen
Prozesszusammenhänger entdecken
Den roten Faden anpacken
   
 

WITH

  Fingerspitzengefühl
Auf Augenhöhe sein
Anpassungsfähigkeit
Verhärtungen durchbrechen
   
 

ME

  Interesse
Hand in Hand arbeiten
authentische Führung
Ideale leben







Eurythmie in der Arbeitswelt

Diese Weiterbildung richtet sich an ausgebildete Eurythmist:innen, die mit Eigenerfahrung und Selbstreflexionen inspiriert sind, eurythmische Übungen weiterzuentwickeln. Ziel ist es, mit diesen Fähigkeiten Unternehmen mit ihren Entwicklungs prozessen zu begleiten.

Dies wird einerseits durch die Elemente und Qualitäten der Eurythmie vertieft und ausgearbeitet und andererseits durch die Ansätze von „Spiral Dynamics integral“ (SDi) nach C. W. Graves, D. Beck und C. Cowan sowie der „Theorie U“ nach C. O. Scharmer veranlagt.

Im SDi-Modell werden individuelle und kollektive Weltanschauungen, Verhaltensweisen und Kulturmerkmale beschrieben, ihre Interdependenzen verdeutlicht und Entwicklungspotentiale aufgezeigt. Mittels Sozialübungen werden unterschiedliche Bewusstseinsebenen erlebbar und verinnerlicht.

Als Abschluss der Weiterbildung wird ein Zertifikat der Sektion für Redende und Musizierende Künste und ein international anerkanntes SDi Level I-Zertifikat ausgestellt.

Anmeldeschluss: 15. Mai 2024 Alle Informationen >


Unsere Sponsoren:
© Noèmi Böken | impressum
Website by Rissmann+Rissmann